Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie den Weg auf meine Seite gefunden haben.

Im Folgenden möchte ich Ihnen einen Überblick über meine Ideen, meine Arbeitsweise und Angebote als Fachberater für Einrichtungen der frühkindlichen Bildung geben.

Bei Interesse wenden Sie sich jederzeit unverbindlich an mich. Wir werden herausfinden, ob und wie ich dazu beitragen kann, die Arbeit, die Sie und Ihr Team, Ihre Einrichtungen täglich für die Kinder leisten, weiter zu verbessern.

Wilhelm Rein war ein angesehener und einflussreicher Pädagoge des ausgehenden 19. und jungen 20. Jahrhunderts, der dem Herbartianismus zuzurechnen ist. Ein Blick zurück in die Geschichte kann manchmal hilfreich für die Beurteilung der Gegenwart sein.

Die „Regierung“, das heißt hier: das Beherrschen der Kinder …
der 100 Jahre alte Text kommt mir seltsam aktuell vor. Zum Beispiel, wenn heute gegenüber Kindern in U3- bzw. Krippengruppen bereits im Hinblick auf „Schulfähigkeit“ oder „gesellschaftliche Normen“ auf „Tischmanieren“ bestanden wird …

Prof. Dr. W. Rein: „Pädagogik“, S. 128/129; Göschen'sche Verlagshandlung, Leipzig 1917

Georg Wilhelm Rein * 10. August 1847 in Eisenach,† 19. Februar 1929 in Jena, Pädagoge

http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Rein